Review Logo Gratis verzending vanaf €75 *
Review Logo Umweltfreundlich
Review LogoSchnelle Lieferung ab Lager
  • Incl.Excl.
    MWST.
  • 0
    Review Logo Gratis verzending vanaf €75 *
    Review Logo Umweltfreundlich
  • Incl.Excl.
    MWST.
  • 0

    Black Friday Week | 25% korting op 1-fase railverlichtingSCOOR nu 20% korting met onze EK Deals

    LED-Beleuchtung mit Dimmer

    Um die Beleuchtung an die Atmosphäre des Raums anzupassen, ist es oft eine gute Idee, einen Dimmer zu installieren. In diesem Blog erfahren Sie mehr über verschiedene Arten von Dimmern.

    Railverlichting voor thuis/1-fase

    Railverlichting voor thuis ook wel 1-fase verlichting genoemd.

    Bekijk 1-fase verlichting

    Railverlichting voor op kantoor/3-fase

    Railverlichting voor op kantoor ook wel 3-fase verlichting genoemd.

    Bekijk 3-fase verlichting

    Railverlichting voor thuis/Magneet

    Railverlichting met magnetische bevestiging voor thuis.

    Bekijk Magneetverlichting

    Um die Beleuchtung an die Stimmung des Raumes anzupassen, ist es oft eine gute Idee, einen Dimmer zu kaufen. Damit können Sie das Licht heller machen, wenn Sie mehr Sichtbarkeit wünschen, und es bei Bedarf in einem gemütlichen und stimmungsvollen Ambiente dimmen. Mit einem Dimmer können Sie in einem Raum verschiedene Atmosphären schaffen.

    Was ist ein Dimmer?

    Ein Dimmer ist eine Art von Schalter, mit dem Sie den Stromfluss oder die Spannung zu einem elektrischen Gerät steuern können. Der bekannteste Dimmer ist ein Lichtdimmer, mit dem Sie also Lampen heller oder weniger hell einstellen können. Ein Dimmer hat eine minimale und maximale Leistung. Wenn Sie eine Lampe dimmen möchten, die eine geringere Leistung hat als diese Mindestgrenze, wird die Lampe zu flackern beginnen. Wenn Sie eine Lampe dimmen möchten, die eine höhere Leistung hat als die maximale Leistung des Dimmers, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Dimmer beschädigt wird. Achten Sie also immer darauf, wenn Sie einen Dimmer installieren möchten.

    Welchen Dimmer benötige ich für LED-Beleuchtung?

    Es gibt grob zwei verschiedene Arten von Dimmern: Dimmer, die mit Phasenanschnitt arbeiten, und Dimmer, die mit Phasenabschnitt arbeiten. Phasenanschnitt bedeutet, dass am Anfang jeder Schwingung (oder Phase) die Wechselspannung kurzzeitig unterbrochen wird. Wie Phasenanschnitt aussieht, können Sie in der folgenden Abbildung sehen.

    Phasenanschnitt Dimmer Diagramm

    Darüber hinaus gibt es Dimmer, die Phasenabschnitt verwenden. Phasenabschnitt bedeutet, dass am Ende jeder Schwingung/Phase die Wechselspannung kurzzeitig unterbrochen wird. Dimmer mit Phasenabschnitt werden normalerweise für dimmbarLEDLampen verwendet. Wie Phasenabschnitt schematisch dargestellt ist, sehen Sie unten.

    Dimmen von LED mit Phasenabschnitt

    Heutzutage gibt es auch Universal-Dimmer, die sowohl Phasenanschnitt als auch Phasenabschnitt unterstützen. So stellen Sie sicher, dass Ihre Lampe mit diesem Dimmer dimmbar ist! Beachten Sie beim Installieren eines Dimmers immer, dass die LED-Lampen oder -Spots, die Sie gekauft haben, ebenfalls dimmbar sind. Es wird nicht empfohlen, einen Dimmer an eine nicht dimmbare LED-Lampe anzuschließen.

    Wie viele LED-Spots können an einen Dimmer angeschlossen werden?

    Die Anzahl der an einen Dimmer angeschlossenen LED-Spots hängt von der minimalen und maximalen Leistung des Dimmers sowie der Leistung der LED-Spots ab. Ein Dimmer, der nur 6 LED-Spots dimmen muss, hat eine andere Leistung als ein Dimmer, der 16 LED-Spots dimmen muss. Als Faustregel können Sie sich merken, dass die angeschlossenen Lampen etwa 10% weniger Leistung haben sollten als die maximale Leistung des Dimmers. Zum Beispiel, wenn Sie einen Dimmer von 2-100 Watt und LED-Spots von je 4W haben. Es wird empfohlen, eine maximale Leistung von 90W auf den Dimmer zu legen. Daher können auf diesen Dimmer 90/4 = 22 bis 23 LED-Lampen mit 4W angeschlossen werden.

    Bekijk ook